Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Über uns
 

Wie alles begann

 

Ihr Entstehen verdankt die Band einer Unterhaltung, die Anfang 2008 zwischen zweien der späteren Bandmitglieder stattfand. Die beiden stellten fest, dass sie das gleiche Hobby haben: Sie musizierten schon lange Jahre in ihrer Freizeit. Der eine auf der Orgel, mit Talent zum Percussion-Spiel und der andere mit Didgeridoo und Djembe. Die Idee eines Auftritts mit zwei weiteren Spielern in der Springener Kirche war geboren. Der Erfolg, den sie damals mit ihrer Darbietung hatten, motivierte die Vier, weiterhin gemeinsam zu proben. Die Springener Kirche wurde zum Probenraum. Wegen der verschiedenen Instrumente, die sie zum Musizieren einsetzten, nannten sie sich fortan „Sound Combination“.

Immer wieder wurden sie von vielen Seiten ermuntert, ihr Können nicht "im Kirchlein zu lassen", sondern die geneigten Zuhörer damit zu unterhalten. Seit 2009 stehen sie deshalb auf den Bühnen ihres näheren und manchmal entfernteren Umkreises und unterhalten ihre Zuhörer mit einer außerge-wöhnlichen Klangreise durch verschiedene Kontinente.

 

Heute, im Jahre 2019, besteht die Band aus fünf Musikern, die aus Bad Schwalbach, Berndroth und Strinz-Trinitatis stammen. Ihr bühnenerprobtes Repertoire umfasst momentan etwa 15 Stücke, die im Laufe der Jahre während der Proben entstanden sind.